Freitag , September , 25 , 2020
Was ist der Golden Club

Was ist der Golden Club?

Golden Club Konzept und Reglement

 

Der TSVD Golden Club generiert über die Mitgliedschaft finanzielle Mittel, welche weitgehend für die Leistungsträgerinnen und –träger des TSV Düdingen eingesetzt werden sollen. Dies, um in erster Linie, die Resultate auf nationaler und internationaler Ebene zu fördern und in zweiter Linie, talentierte Athletinnen und Athleten, welche sich zum Leistungssport bekennen, in ihrer Karriereplanung zu unterstützen.

 

Leistungsstarke Athletinnen und Athleten sind die Werbeträger des Vereins und sollen durch den Golden Club für ihre ausserordentlichen Wettkampfleistungen zusätzlich mit einem Förderbeitrag verdankt werden. Weiter sieht der Golden Club vor, speziell talentierte Athletinnen und Athleten, welche sich zum Leistungssport bekennen und eine internationale Karriere planen, mit speziellen Förderbeiträgen zu unterstützen.

 

Es gibt folgende Kategorien

  • Athletenförderungsbeiträge aufgrund der Wettkampfleistungen
  • Förderprojekt für Jugendliche – Junior League
  • Förderbeiträge für Top-Athleten und Talente mit internationaler Karriereplanung – Golden League

 

1.    Förderbeiträge an Athleten

Es werden jährlich Leistungsprämien aufgrund von Wettkampfleistungen ausbezahlt.

Die Golden League Athleten der Stufe Elite und Nachwuchs können aufgrund ihrer Leistungen oder ihrem Leistungspotenzial (Karriereplanung) für die Golden League Stufen vorgeschlagen werden.

Zusätzlich können talentierte Jugendliche der Altersklassen U16 bis U20 in die Junior League aufgenommen werden. Diese Förderkategorien setzen eine Vereinbarung mit dem TSV Düdingen voraus (Leistungssport). Die detaillierten Entschädigungskriterien und Voraussetzungen sind im Reglement des Golden Clubs aufgeführt.

 

 

1.1 Förderprojekt Junior League

In dieses Förderprojekt für Jugendliche können Athleten der Altersgruppen U16 bis U20 (ausnahmsweise U14) aufgenommen werden. Sie verpflichten sich zu regelmässigem Trainingsbesuch und unterschreiben eine Athletenvereinbarung (Leistungssport). Die Athletenvereinbarung bildet die Grundlage für die Unterstützung.

Ergänzend werden sie bei guten Wettkampfleistungen während der Saison mit Leistungsprämie honoriert.

Die Selektion erfolgt durch die Abteilungsleitung, in Zusammenarbeit mit den Nachwuchstrainern. Bedingung ist das Erreichen der Limite für die Schweizermeisterschaften SM in der jeweiligen Nachwuchskategorie und die Teilnahme an den Schweizermeisterschaften (bzw. Potential zum Erreichen der SM-Limite) sowie mindestens 80% Trainingspräsenz in den individuell abgesprochenen Trainings.

 

 

1.2 Förderprojekt für Golden League Athleten

Top-Athletinnen und Athleten oder talentierte Athletinnen und Athleten, welche sich zum Leistungssport bekennen und Ambitionen auf eine internationale Karriere haben, können beim Golden Club einen Antrag für Förderbeiträge stellen. Die Anträge müssen über die jeweilige Abteilungsleitung eingereicht werden und setzten eine schriftliche Vereinbarung (Leistungssport) mit dem TSV Düdingen voraus.

 

1.3 Allgemeines

Die jeweiligen Förderbeiträge werden aufgrund der Möglichkeiten und nach Ermessen des Golden Club in Absprache mit den Abteilungsleitungen vergeben.

 

Die Leistungsprämien und Förderbeiträge sind Beiträge zur Deckung der Leistungssport-Kosten der Athleten (Trainingslager, Material, Reisekosten, u.ä.). Sie gelten als Spesenentschädigungen und sind nicht AHV-pflichtig.

 

 

2.   Budget

Der Golden Club definiert das zur Verfügung stehende Budget jährlich nach seinem Ermessen. Der Vorstand des TSV Düdingen wird über alle Athletinnen und Athleten der Förderprojekte informiert.