Ende Sommer, noch bevor die ersten Trainings begonnen haben, fand in der Leimackerturnhalle das Trainingswochenende vom Geräteturnen statt. 31 Turner:innen nahmen daran teil, welche von neun Leiter:innen trainiert wurden. Unser Sport heisst nicht umsonst Geräteturnen. Die ganzen “Geräte” mussten zuerst vom Wolfacker in den Leimacker gezügelt werden. Nach diesem “Warm-up” waren die ersten bereits müde. Am Freitagabend, den ganzen Samstag und Sonntag wurde fleissig trainiert und an neuen Übungen gefeilt. Beim Posten Polyfit kam mit den verschiedenen Spielen auch der Spass nicht zu kurz. Turnen macht hungrig, während den Pausen wurde kiloweise Früchte, Brot, Kuchen, Käse usw. gegessen. Äusserst beliebt waren die Cherry Tomaten frisch aus Anna’s Garten. Die Turner.innen wie auch das Leiterteam hatten sichtlich Freude an diesem Wochenende. Es macht Spass, einmal Gruppenübergreifend zu trainieren. Nun sind unsere Mädchen und Jungs für das Turnjahr gut vorbereitet.

X