Nach dem Turnerabend wollten wir für die Wettkampfsaison eine neue Choreo zusammenstellen. Aufgrund diverser Abwesenheiten hatten wir jedoch etwas Mühe und waren schliesslich im Zeitdruck. Aus diesem Grund haben wir uns kurzerhand entschieden, einen grossen Teil vom Wettkampftanz 2020, welchen wir leider nicht zeigen konnten, zu übernehmen. Nach einigen schwitzigen Trainings und wichtigen Inputs reisten wir im April nach Utzensdorf um unsere Choreo ein erstes Mal den Wettkampfrichtern zu präsentieren. Mit konstruktiven Rückmeldungen gingen wir zurück ins Training und machten ein paar Änderungen bevor wir dann im Mai bereit waren für unseren Wettkampftag.

Wir reisten bereits am Samstag ins Wallis und starteten am Sonntagmorgen um 8 Uhr in Vétroz an der Westschweizermeisterschaft.

Nach der Aufführung ging es direkt weiter nach Domdidier wo wir am Nachmittag an der Freiburgermeisterschaft teilnahmen.

Mit dem Freiburgermeistertitel und dem 8. Schlussrang an der Westschweizermeisterschaft sind wir sehr zufrieden und möchten uns hiermit herzlich bei allen bedanken, die uns in den Trainings und während dem Wettkampf unterstützt haben.

X