Hohe Sprünge, Saltos, exzellente Landungen, alles das und viel mehr gab es in unserem diesjährigen Trainingsweekend!

Am 23. und 24 Oktober dieses Jahres hat wieder unser berühmtes und äusserst beliebtes Trainingslager, in Form von einem Wochenende stattgefunden. Wie immer haben sich viele Turner: innen angemeldet, die bereit für ein kräftezehrendes und lustiges Abenteuer waren.

Neben coolen Saltos am Sprung, elegante Elemente am Boden, hohe Schwünge an den Ringen und kraftraubenden Elementen am Reck, hatten wir einen Polysport-Posten, sowie einen Kraft/ Flexibilitäts- Posten, um einen perfekten Ausgleich zu ermöglichen.  Die Turner: innen haben in verschieden Gruppen, welche von der Kategorie 1 bis hin zu den ganz Grossen der Kategorie 5/6 (?) reichten, geturnt und viele neue Elemente gelernt.

Darüber hinaus haben wir natürlich auch eine Stärkungspause gebraucht. Nicht nur Zvieri und Znüni wurden zur Verfügung gestellt, um ein richtiges Lagerfeeling aufzubauen, sind wir zusammen Mittag essen gegangen und haben diese Pause genutzt, um uns über den Morgen auszutauschen und einfach ein bisschen zu plaudern. Das tat nicht nur den Turner: innen gut, auch (uns) Leiter: innen hat es gefallen.


Es war wunderbar nach dieser anstrengen Corona-Zeit wieder ein bisschen gemeinsamen Spass zu haben und für einen kurzen Augenblick hat sich wieder alles so nostalgisch angefühlt.
Das alles war natürlich nur dank den motivierten Turner: innen und Leiter: innen möglich! Bravo!

Wir, das ganze Getu-Team, können es kaum abwarten wieder so ein tolles Weekend veranstalten zu können und zählen die Tage, bis es wieder soweit ist!

X