Freitag , Juni , 23 , 2017
TSVD  >  News
Alle News TSVD

Schweizermeisterschaften Aktive, Silber für Andreas Kempf

An den Hallenmeisterschaften der aktiven waren in diesem Jahr erfreulicherweise wieder einmal 3 Athletinnen am Start.
Als erste kam Veronica Vancardo zum Einsatz. Über 400m liess sie alle Zweifel (und Zweifler) verfliegen und lief fast 2 Sekunden schneller als an der Nachwuchs SM eine Woche zuvor. Mit dem neuen absoluten Freiburgerrekord qualifizierte sie sich für den Final. Ab dem ersten Meter wurde ein horrendes Tempo angeschlagen, welches Veronica momentan noch nicht mitgehen wollte und konnte. Sie lief ihr Tempo regelmässig ohne auf den letzten Meter einzubrechen. Das Resultat war eine noch bessere Zeit als am Vortag. Neuer Freiburgrekord sowie Schweizer Allzeit-Bestleistung brachten ihr den sehr guten 4. Rang ein!!
Nach der Mehrkampf SM startete Julia Kropf wieder einmal im Dreisprung. Sie kam dort auf eine gute Weite. Für den Finaleinzug reichte es aber nicht. In der bereinigten SM Rangliste belegte sie Rang 8. Im Hochsprung passte dann gar nicht viel zusammen und der angestrebte Finalplatz wurde deutlich verfehlt. Nach der MK SM und den Physio-Aufnahmeprüfungen war die Luft etwas draussen.
Nach dem Trainingslager in Kenia startete Andreas Kempf mit dem klaren Ziel eine Medaille zu erreichen. Ab dem ersten Meter übernahm er das Zepter und führte das Feld an. Als er einen Kilometer vor dem Ziel anzog wurde das Rennen hart und das Feld zog sich in die Länge. Den Angriff des späteren Siegers konnte Andreas nicht kontern. Den Rest des Feldes hatte er aber jederzeit im Griff. Mit neuem Freiburgerrekord lief er auf dem Silberplatz ein.

Related

Tags

Categories

LA Artikel, Frontpage

Share

Kategorien
Archiv