Freitag , September , 25 , 2020
Mehr  >  Ski
Skikurse

 


Der erste Kurstag der diesjährigen Ski- und Snowboardkurse der Ski Riege fanden am 05. Januar bei wenig Schnee im Schwarzsee statt. Durch den Schneemangel mussten die Kurse für die Einsteiger und die Anfänger abgesagt werden und so fanden sich nur 40 Kinder im Schwarzsee ein. Diese waren aber allesamt sehr motiviert und lernwillig. Die Schneesituation im Schwarzsee änderte sich auch bei den beiden nachfolgenden Kursen am 12. und 19. Januar nicht und so konnte leider auch da nur mit der Hälfte der angemeldeten Kinder trainiert werden. Trotz der schwierigen Bedingungen wurde viel gelacht und viel gefahren. Es war sehr schön zu sehen, dass die Bedingungen den Kindern nicht viel anhaben konnten. Für den Kurs vom 26. Januar besserten sich die Bedingungen und endlich konnte dieser auch für die Anfänger angeboten werden. Die Hoffnung, auch den fünften und letzten Kurs mit allen Kinder durchführen zu können, wurde durch den Sturm Petra zerstört. Fazit dieser Ski- und Snowboardsaison: Trotz wenig Schnee konnten vier von fünf Kursen mit mehr oder weniger der Hälfte der Kinder durchgeführt werden. Dies nachdem in den Vorjahren insgesamt jeweils bei guten Bedingungen gefahren werden konnte. Ein grosses Dankeschön den Leitern und natürlich den immer motivierten, lernwilligen und aufgestellten Kindern.